Der schmutzige Würfel

Der schmutzige Würfel

Neu-Auflage: unlimitiert, signiert, numeriert. Gummi auf Holzwürfel, 2 x 2 x 2 cm

Original-Auflage: 64 Stück, Gummi auf Holzwürfel. 2 x 2 x 2 cm. (vergriffen)
1993 bei Galerie von der Milwe, Aachen, ARTAX, Stempel Tempel

2022 Neuauflage generiert aus Abdrucken der Mater von 1993 mit schmutzigen, für jeden Würfel individuell gelaserten Stempelflächen. 64 EUR. Mail an gereon(at]inger.de oder Museumsshop Weserburg, Bremen (instagram #LINK)

Mit diesen sechs Worten lässt sich jede beliebige Liebesgeschichte erwürfeln oder orakeln – und mit der Zeit stempelt sich aus dem eingefärbten Würfel das Gegenteil in die Hand. Ein schmutziges kleines Liebespiel.

Liebeswürfel. ich, liebe, dich, will, mehr, nicht – ein Wort auf jeder Seite. Handorakel Edition „Der schmutzige Würfel“ für die Ausstellung „Skulpturale Poesie“ im Museum Weserburg, Zentrum für Künstlerpublikationen Bremen. / Love dice. I, love, you, want, more, not – one word on each side. Hand oracle edition „The Dirty Dice“ for the exhibition „Sculptural Poetry“ at the Museum Weserburg, Bremen.